Um einen FTP Server unter Linux zu mounten kann man das Tool curlftpfs benutzen. Hiermit kann man einen FTP Server in ein lokales Verzeichniss mounten.

Zuerst curlftpfs Installieren:
apt install curlftpfs

FTP Server manunell mounten:
curlftpfs Benutzername:Passwort@ftp-server.de/pfad_auf_dem_server/ ~/mnt

Freigabe unmounten:
fusermount -u ~/mnt

In manchen fällen kann es auch erforderlich sein das der FTP Server bereits beim Serverstart gemountet wird. Hierzu muss die Datei /etc/fstab angepasst werden:
curlftpfs#Benutzer:Passwort@ftp.example.com /home/user/ftp fuse auto,user,allow_other 0 0